FOTOGRAFIE

DSCN7692_gross

Bereit sein ist viel, warten zu können ist mehr, doch erst: den rechten Augenblick nützen ist alles.  Arthur Schnitzler

 

 

Fotografieren ist meine zweite Leidenschaft

In meinem früheren Leben habe ich Fotografie studiert und sie begleitet mich auch weiterhin bei meiner Tätigkeit mit Hunden. Ich fotografiere die Fellnasen nicht im Studio, sondern in ihrem Zuhause oder in der freien Natur. Retusche und Bildbearbeitung sind mit inbegriffen, denn auch das ist ein Tätigkeitsfeld in welchem ich mich lange Zeit beruflich bewegt habe.

Sprechen Sie mich an, wenn Sie professionelle Aufnahmen von Ihrem Vierbeiner haben möchten oder sich von vorhandenem Bildmaterial eine Collage wünschen. Preis auf Anfrage je nach Aufwand.

Weitere Infos: art.petra-scheer.de

DSCN1695

IMG_5709

Hundeportraits

Dalmatinerwelpen 1

Dalmatinerwelpen 2

Spielverhalten und  Ausdruck

Die Hündin fordert den Rüden oft zum Spielen auf, zwickt ihn dabei auch schon mal in die Hinterbeine, wenn er auf diese Aufforderung nicht gleich reagiert und kann dann auch lästig sein. Aber sie schafft es immer, den Rüden zum Spielen zu bewegen. Sie ist unglaublich wendig, schnell und nicht zimperlich. Die Fotos zeigen mehrere solcher Spielfrequenzen. Auch wenn es sehr ruppig aussieht, nie hatte einer der Beiden auch nur einen Kratzer danach. Die Beiden kommunizieren über eine sehr detailreiche und klare Mimik und Körpersprache. Die Hündin hat das typische Dalmatinerlachen, welches sie sogar auch manchmal im Spiel mit ihrem Rüden anwendet.

Meine Vierbeiner

(Dieser Beitrag wurde insgeamt 626 gelesen. Heutige Besuche auf diesem Beitrag: 3.
  • HUNDEWEISHEIT

    "Es ist immer der Mensch, der den Hund nicht versteht. Nie umgekehrt!"

    Stefan Wittlin
MENU