REFERENZEN

DSCN7078

Was nützt dem Hund (oder dem Menschen) der größte Garten ums Haus… wenn er darin alleine ist. Stefan Wittlin

 

Wenn auch Sie zufrieden mit meiner Arbeit sind, dürfen Sie mir dies gerne mitteilen.

Ich freue mich auch über Ihre Rückmeldung!

 

______________________________________________________________________________

Michaela und Norman mit Pepe

Petra war mehr als drei Jahre die liebevolle Hundesitterin unserer Fellnase Pepe.

Bereits beim ersten Kennenlernen merkten wir, welche besondere Verbindung Petra zu Hunden hat und welches Feingefühl sie im Umgang mit ihnen mitbringt. Dies bestätigte sich kontinuierlich über die drei Jahre, in der wir Pepe in ihre vertrauensvolle Obhut gegeben haben, immer im Wissen, dass er es nicht besser haben könnte. Sie merkte, wie es ihm ging und passte den Spaziergang auf seine jeweils tagesaktuellen Bedürfnisse an. Sie erkennt die Individualität jeder einzelnen Fellnase und stellt sich auf jeden Schützling ein. Mit ebensolchem Feingefühl stellt sie die Rudel für die Spaziergänge zusammen und achtet darauf welche Hunde zusammenpassen.

Besonders hervorzuheben ist, dass Petra nicht nur mit den Hunden spazieren geht, sondern sie auch kopfmäßig fordert und auslastet. Als professionelle Hundetrainerin weiß sie genau was die ihr anvertrauten Fellnasen benötigen. Zudem gehört das tägliche „Fotoshooting“ zu jedem Spaziergang: Die Hunde lernen zu warten und beieinander zu stehen. Wir haben uns jeden Tag über die WhatsApp Nachricht mit den Fotos im Anschluss eines Spazierganges gefreut, in der wir die Erlebnisse, die Pepe an diesem Tag hatte sehen und nachlesen konnten.

Wir möchten uns bei Petra für ihre unendliche Hilfsbereitschaft und Unterstützung bedanken. In jeder Notfallsituation war sie zur Stelle und ermöglichte eine kurzfristige Betreuung.

Leider sind wir aus Berlin weggezogen. Pepe und wir vermissen Petra, ihre liebevolle Betreuung und den intensiven Austausch mit ihr. Sobald wir zurückkommen, wird sie wieder die Hundesitterin unserer Wahl sein.

20.10.2018

______________________________________________________________________________

Elke mit Susi

Ein Dank an meine Hundefreundin Petra Scheer

Als ich vor ca. 3 Jahren über neue Beschäftigungen und Trainingsmöglichkeiten für unsere Deutsche Dogge Susi nachdachte, begegnete ich Petra bei einem Spaziergang mit ihren Gassihunden im Wald und kam mit ihr ins Gespräch. Wir verstanden uns gleich prächtig und ich bekam erste Anregungen, wie ich unsere Susi mit Suchspielen und anderen Trainingsaufgaben viel besser auslasten und ihren Bedürfnissen entsprechen kann. Petra erklärte sich bereit, mich auch bei der Umsetzung zu unterstützen. So kam es, dass ich mich hin und wieder ihren Spaziergängen im Rahmen ihres Hundeausführservices angeschlossen habe. Schnell stellte ich fest, dass auch das Zusammentreffen unserer Hündin mit vielen anderen Hunden ihr Sozialverhalten stärkte und ihr vor allem sehr viel Spaß machte.

Ich erlebte Petra bei diesen Gassirunden als liebevolle und kompetente Betreuerin für die ihr anvertrauten Hunde. Sie führt die Hunde nicht nur spazieren, sondern fördert auch jeden einzelnen Hund entsprechend seinen Bedürfnissen und Fähigkeiten.
Für mich war es ein glücklicher Zufall, dass ich Petra damals getroffen habe. Denn durch Petras Erfahrungen und gemeinsame Aktivitäten habe ich sehr viel über den Umgang mit Hunden gelernt. Das hat auch dazu beigetragen, dass das Zusammenleben mit unserer Susi schön und harmonisch ist.

Vielen Dank liebe Petra für die schöne gemeinsame Zeit und mögen noch viele Spaziergänge mit unseren Lieblingen folgen.
Wir wünschen dir weiterhin viel Spaß und Erfolg mit deinem Hundeausführservice.
Herzlichst Elke und Heribert

16.04.2018

______________________________________________________________________________

Anika mit Gajado

Gajado, unser 4-jähriger Mischling aus Kreta, geht sehr gerne mit Petra spazieren. Sie nahm sich anfangs viel Zeit, sodass Gajado sie ganz in Ruhe kennen lernen und Vertrauen aufbauen konnte. Es gab zunächst Spaziergänge mit mir zusammen und dann die ersten alleine in der Umgebung. Nach und nach wurde Gajado an das Auto gewöhnt und heute freut er sich immer sehr auf die Spaziergänge und die Zeit mit Petra und den anderen Hunden. Nach den langen Runden ist er immer sehr ausgeglichen. Des weiteren gibt es immer einen kurzen Bericht nach dem Gassi-Gang, was ich persönlich sehr wichtig finde. Auch über die Bilder freuen wir uns immer sehr.
Trotzdessen dass Gajado mit mir auf Arbeit kommen könnte, geben wir ihn lieber zu Petra. Dort wird er körperlich und geistig gefordert und hat die Möglichkeit in einem Rudel zu toben.

Vielen Dank für den tollen Gassi-Geh-Service.

01.02.2018

______________________________________________________________________________

Steffi mit Alex und Joy

Petra ist eine super Hundebetreuerin!
Sie kümmert sich sehr liebevoll um meine beiden Fellnasen, denen die Spaziergänge im Wald und mit ihren neuen Hundefreunden viel Spaß machen. Sie haben auch schon ganz viele neue Dinge gelernt, wie über eine Rampe ins Auto einzusteigen oder an einer Schleppleine zu gehen.
Dass die Hunde sich beide immer auf “ihre” Petra freuen ist der beste Beweis für ihre Professionalität und ihre Herzlichkeit im Umgang mit den Hunden.

23.12.2017

______________________________________________________________________________

Christian und Mathias mit Pitti

Hallo ihr da draußen….

Mein Name ist „Pitti“.
Ich bin ein dreijähriger, sehr lebhafter Malteser und lebe im schönen Köpenick. Da meine Herrchen beruflich sehr eingespannt sind und mir die Decke zuhause auf den Kopf fällt, haben wir uns auf die Suche gemacht und Gott sei Dank, Petra Scheer gefunden.
Ich werde von Petra von Montag bis Donnerstag jeweils für 4 Stunden betreut!
Und wenn Sie das Haus betritt um mich abzuholen ist meine Freude groß, weil ich meine neu gewonnenen Hundefreunde treffe und ich mit Petra jedesmal ne Menge Spaß habe!
Die Chemie passt einfach und ich habe nicht nur Spaß an den großen Waldrunden, sondern lerne auch ne Menge dazu!
Meine Herrchen sind sehr zufrieden mit dem was Petra da so macht und ich bin am Abend viel entspannter und kann von vielen erlebten Eindrücken träumen!

Also liebe Petra!
Bleib wie du bist und ein großes Lob für die tolle Arbeit, die du jeden Tag leistest!

Ganz liebe Grüße auch von meinen Herrchen

Dein Pitti

05.11.2017

______________________________________________________________________________

Sabine mit Bela

Frau Scheer betreut seit einigen Monaten unseren 2 Jahre alten Labrador-Rüden Bela 1-2 x wöchtenlich. Dabei nimmt er an den sogenannten Sozialspaziergängen teil, wo er im kleinen Rudel Hundefreunde trifft und sich im Wald und auf Wiesen der Umgebung austoben kann. Besonders gefällt uns, das Frau Scheer diese Gänge auch immer für Übungen nutzt, so dass er von diesen Gängen gleich 2-fach profitiert.

Frau Scheer gibt uns immer sehr detailiert Rückmeldung, auch etwas, das wir sehr schätzen. Dabei geht es um Verhalten, erfolgten Übungen, Stärken und Schwächen (wo wir also nochmal üben müssen), erledigten Geschäften usw..

Darüber hinaus ist Frau Scheer sehr zuverlässig, kommunikativ und kompetent. Sie ist für uns immer ein Ansprechpartner für alle Fragen rund um unseren Hund. Deshalb können wir ihren Service mit bestem Gewissen weiterempfehlen.

Viele Grüsse
Sabine

22.09.2017

______________________________________________________________________________

Silvia mit Lotti

Auf Grund beruflicher Veränderungen begaben wir uns auf die Suche nach einem “Gassi-Service” für unsere Boston-Terrier-Hündin Lotti. Bei unserer Suche stellten wir schnell fest, dass es recht viele Gassi-Services ohne irgend eine Qualifikation gibt.  So etwas kam für uns nicht in Frage.

Frau Scheer wurde uns von Anna Ostrowska von der Hundeschule Hundekompass empfohlen (sehr netter Kontakt). Also schrieben wir eine Mail an Frau Scheer, auf welche schnell geantwortet wurde. Ein “Kennlern-Termin”  fand  sich auch rasch. Kurzum:   Wir sind glücklich, Frau Scheer gefunden zu haben.

Die Hunde sind mehrere Stunden unterwegs und schön ausgelastet mit Suchspielen und anderen “Waldschnüffeleien”. Jeden Tag erhält man per Voice-Mail von Frau Scheer Informationen zum Tag, sehr oft E-Mails mit vielen schönen Fotos. Oft müssen  wir aus beruflichen Gründen kurzfristig anfragen….. Frau Scheer macht auch dies unkompliziert möglich.  Schön, dass Lotti von einem Profi betreut wird. Sie ist dort in den besten Händen. Vielen Dank!!!!

04.06.2017

______________________________________________________________________________

Tina und Alexander mit Sansa

Lange haben wir nach einer kompetenten und liebevollen Betreuung für unsere achtjährige Hündin Sansa gesucht und sie endlich gefunden. Petra hatte vom ersten Moment an einen super Draht zu Sansa. Nach einem Kennenlerngespräch waren wir uns sicher, dass sie die richtige für uns ist.

Petra ist mit viel Begeisterung dabei und man bemerkt sofort ihre Liebe zum Vierbeiner. Dazu ist sie sehr professionell, erfahren und zuverlässig. Wenn sie zu uns kommt, freut sich Sansa riesig. Dann gibt es immer tolle Spaziergänge mit abwechslungsreichem Training für Hundekopf und -körper. Danach ist sie ausgelastet und glücklich. Außerdem gibt es anschließend immer tolle Fotos und alle Infos zum Ausflug.

Wir sind rundum zufrieden und können Petra wärmstens weiter empfehlen. Danke an Petra von uns dreien!

21.05.2017

______________________________________________________________________________

Christin mit Emma und Watson

Aufgrund von privaten Veränderungen habe ich jemanden gesucht der sich um Watson und Emma kümmert, wenn es die Arbeit nicht zulässt, den Beiden gerecht zu werden.

Nach langer Suche bin ich auf Petra aufmerksam geworden. Es ist gar nicht so einfach, jemanden zu finden der qualifiziert ist und auch noch neue Hunde aufnimmt. Da Watson schon mehrfach gebissen wurde und nicht mit anderen Rüden verträglich ist, wollte ich den Hund auch nicht einfach irgend jemandem geben. Bei Petra hatte ich sofort ein gutes Gefühl durch das persönliche Kennenlernen und die Gespräche.

Leider ist Watson mittlerweile nicht mehr unter uns, er ist völlig überraschend über die Regenbogenbrücke gegangen. Emma freut sich dennoch nach wie vor, wenn Petra vor der Tür steht. Schön ist, dass Petra häufig lange unterwegs ist, den Moment ausnutzt, sich nach den Hunden richtet und nicht auf die Uhr schaut. So wird Emma nach Kopfarbeit und langen Spaziergängen zufrieden wieder zu Hause abgeben.

Man wünscht sich doch nichts mehr als einen zufriedenen und ausgeglichene Hund. :-)

Vielen Dank Petra.

03.05.2017

______________________________________________________________________________

Sabine mit Sally

Vor gut 9 Monaten war ich auf der Suche nach einer Tagesbetreuung für meine 11jährige Weste-Dame Sally. Im Internet gab es zahlreiche Angebote für Gassiservice, aber mich hatte besonders die Anzeige von Petras Hunde-Ausführservice angesprochen. Ein erstes Treffen zum Kennenlernen und “Beschnuppern” war schnell ausgemacht. Die Chemie zwischen meiner Hündin und Petra stimmte auf Anhieb und auch ich hatte das Gefühl, sie schon lange zu kennen.

Sally war früher eine Alleingängerin. Jetzt hat sie sich durch Petras Kompetenz und Erfahrung prima ins Seniorenrudel eingefügt, wovon ich mich erst kürzlich bei einem Waldspaziergang selbst überzeugen konnte. Dank Petra hat Sally ihre Aufgeregtheit beim Autofahren nahezu abgelegt. Das ist einfach super!

Mit Spannung erwarte ich jedesmal die Rückmeldung vom Spaziergang, die Petra per Sprachnachricht schickt. Ebenso freue ich mich über die tollen Fotos, die meine Hündin und das Rudel bei Spiel und Spaß in den Wäldern in Berlins Süden zeigen.

Petra ist absolut zuverlässig und ich kann sie wärmstens weiterempfehlen.

Von mir ein herzliches Dankeschön und Pfote von Sally.

01.05.2017

______________________________________________________________________________

Claudia mit Bokey

Unser 12 Jahre alter Mischling brauchte letzes Jahr recht spontan einen Gassi-Service aufgrund meiner veränderten Arbeitszeiten. Nach einer intensiven Suche im Internet bin ich auf Frau Scheer gestoßen. Nach einem sehr netten Kennenlerngespräch und einem Spaziergang durfte Bokey dann regelmäßig mitlaufen.

Frau Scheer ist eine der zuverlässigsten und kompetentesten Betreuer, die Bokey in gut 10 Jahren kennenlernen durfte. Die vielen Fotos der ausgiebigen Spaziergänge mit anderen Hunden sind immer toll anzusehen. Da weiß man, dass es dem Hund wirklich gut geht! Ebenso hat Frau Scheer immer auch ein Auge auf große und kleine Wehwehchen der Vierbeiner und gibt immer adäquates Feedback.

Ich und vor allem der Hund fühlen uns bei Frau Scheer sehr gut aufgehoben!

15.03.2017

______________________________________________________________________________

Anna und Jürgen mit Percy

Nach fast einem Jahr, in dem Petra unseren Percy betreut und erfreut hat, wird es wirklich Zeit, unseren Dank auszusprechen:
text
Eine bessere, weil liebevolle, immer gut gelaunte und vor allem kompetente Hundefreundin konnte und kann unser Percy kaum finden.
Auch für uns Menschen war und ist Petra in vielen Belangen – Flexibilität bei Terminen, Bereitschaft, Arztgänge zu begleiten, und vieles mehr, hilfreich und immer kommunikativ.
text
Bekanntlich können Tiere nicht lügen, und so ist Percys überbordende Freude, wenn er von Petra abgeholt wird, und seine schnittige, aufgeräumte Haltung, wenn er von ausführlichen Waldläufen zurückkommt, Beweis genug dafür, dass das Gespann Petra – Percy einfach stimmt.
text
24.12.2016

______________________________________________________________________________

Anne mit Janis

Unsere Hündin Janis ist 11 Jahre und leidet an Athrose. Trotzdem hat sie noch viel Freude am Spazierengehen im Wald.
Auf der Suche nach einer Betreuung für sie, sind wir auf Petra gestoßen. Nach einem Kennenlern-Spaziergang, war mir klar, das Petra die Richtige für Janis ist. Janis ist zwar keine komplizierte Hündin, aber sie ist sehr feinfühlig und sensibel. Damit Janis glücklich und zufrieden durch den Wald spazieren kann, benötigt sie Vertrauen zu ihrem menschlichen Begleiter. Durch Petras ruhige und empathische Art, gelang es Janis schnell Vertrauen zu fassen, von da an konnte sie ihr ganzes Potenzial ausleben.

Die Waldrunden wurden abwechslungsreich gestaltet, ganz auf die Bedürfnisse von Janis ausgerichtet. Besonders das Suchen von Leckerlis, die Nasenarbeit, fand bei Janis großen Anklang. Massage- und Kuscheleinheiten durften für einen erfüllten Spaziergang nicht fehlen, je nachdem wie bewegungsfreudig Janis war, nahmen sie mehr oder weniger Raum ein. Wenn doch die Spaziergänge überwiegend langsam, dem Alter entsprechend von statten gingen, gab es immer wieder Momente in denen Janis anfing zu toben und voller Lebensfreude durch den Wald rannte. Auch der Kontakt zu anderen Hunden fehlte nicht.

Nach jedem Spaziergang bekam ich von Petra ein ausgiebiges Feedback und oft sehr schöne Fotos, was ich sehr schätzte. Auch sonst stand Petra immer für Rat und Tat zur Verfügung.

Petra betreute Janis über 2 Jahre einmal wöchentlich. Da sich meine berufliche Situation geändert hat, ist dies nun nicht mehr regelmäßig nötig.

Liebe Petra, wir danken dir für die tolle Betreuungszeit, in der du unserer Janis gute Laune und viele schöne Momente bereitet hast!

14.12.2016

______________________________________________________________________________

Mandy mit Samson

Wir haben Frau Scheer vor ca. einem halben Jahr auf der Suche nach einer Tagesbetreuung  für Samson kennen gelernt.

Nach einem Kennenlerntermin zwischen uns und ihr und Samson und ihr haben wir gern den Ausführservice in Anspruch genommen. Seither tun wir das ziemlich regelmäßig 1 bis 2 mal die Woche.

An den Gassitagen ist Samson trotz dessen er den Tag allein zu Hause verbringt und von Frau Scheer zwischendurch für eine Gassirunde abgeholt wird, abends ausgeglichen und zufrieden. Frau Scheer hat ein abwechslungsreiches Programm, welches ihn fordert und fördert. Er  darf sich austoben, bei gutem Wetter im Wasser spielen, lernt sozial mit anderen Hunden umzugehen, seine Nase und die Körperkontrolle wird trainiert und bestimmte Übungen für den Gehorsam ebenfalls.

Da wir beiden Herrchen Hundeanfänger sind, schätzen wir die Arbeit von Frau Scheer sehr und ohne ihre Hilfe und Unterstützung im Training mit Samson wäre er sicher noch nicht so weit, wie er jetzt ist. Er ist ein junger, charmanter Wildfang mit Flausen im Kopf.

Wir können Frau Scheer nur wärmstens weiter empfehlen.

30.05.2016

______________________________________________________________________________

Dino und Katja mit Henri

Unser Hund Henri hat hohe Anforderungen. Aus unserer Erfahrung konnten selbst ausgewiesene HundexpertInnen diesen nicht immer gerecht werden. Anders bei Petra: Sie hat ein gutes Gespür für Henri, kann ihn sehr gut einschätzen und geht auf seine individuellen Bedürfnisse ein.

Er braucht neben der körperlichen Auslastung auch viel geistige Beschäftigung. Petra ermöglicht ihm dieses bei ausgiebigen Waldspaziergängen: Sie fordert ihn durch gezielte Nasenarbeit, sorgt für ausreichend Hundekontakte und auch das Austoben kommt dabei nicht zu kurz. Darüber hinaus steht Petra stets mit Rat und Tat zur Seite: Egal ob allgemeine Fragen, Fragen zur Erziehung oder Ernährung unseres Vierbeiners – Petra beantwortet diese jederzeit äußerst kompetent und mit viel Engagement.

Innerhalb kürzester Zeit haben Henri, Petra und wir ein vertrauensvolles Verhältnis aufgebaut. Wir drei freuen uns immer sehr sie zu sehen. Es ist sehr erleichternd zu wissen, dass unser Henri bei Petra in ausgezeichneten Händen ist, wenn wir mal zeitlich verhindert sind.

10 von 10 Hundepfoten.

22.05.2016

______________________________________________________________________________

Hanka und Micha mit Vince

Unser Vince – inzwischen über 10 Jahre alt – mag nicht mehr so gern mit anderen Hunden sein. Früher spielte er gern und viel mit seinen Kumpels, aber inzwischen möchte er viel lieber seine Ruhe. Eine Alternative zum Hundekindergarten musste her. Wir sind so happy, dass wir Petra gefunden haben. Nach dem ersten Kennenlernen war klar: sie arbeitet hochprofessionell, mit viel Ruhe und stellt sich sofort auf Vince ein – wir waren sofort begeistert.

Petra holt Vince von zuhause ab und nimmt ihn mit auf eine spannende Reise mit ganz vielen Herausforderungen – Nasenarbeit, bspw. durch Suchspiele mit Futterbeutel bzw. Futter, Impulskontrolle, Balanceübungen. Vince hat schnell Vertrauen zu Petra gefasst und lässt sich auch auf die Alternativen zu seinem Lieblingsspielzeug, dem Kong, ein. Er arbeitet hochkonzentriert mit und liebt die Sucharbeit.

Nach jedem Gassigang berichtet Petra ausführlich via (Sprach-) Nachricht. So wissen wir noch während unserer Arbeit Bescheid, dass alles gut geklappt hat. Und das tut es immer :-) Petra ist absolut zuverlässig!

Und das allerschönste – der feine Herr liegt ganz entspannt in seinem Körbchen, wenn Herrchen und Frauchen von der Arbeit heim kommen. Er wurde bestmöglich gefördert und gefordert.

DANKE liebe Petra – Du bist ein echter Schatz!

18.05.2016

______________________________________________________________________________

Diana und Stephan mit Lotti

Unsere Lotti ist eigentlich ein sehr schüchterner und zurückhaltender Hund, der mit fremden Menschen nicht viel anfangen kann.

Manchmal weiß man gar nicht, ob Sie so richtig glücklich ist, denn zu allem Überfluss ist sie auch noch chronisch krank.

Aber seitdem Lotti und Petra gemeinsam unterwegs sind, ist Lotti richtig wach geworden und man entdeckt eine ganz neue Lebensfreude an ihr!

Lotti hat sich in den letzten Wochen zu einer sehr selbstbewussten, energiegeladenen Hündin entwickelt, die vor Freude förmlich ausrastet wenn sie IHRE Petra sieht.

Von Anfang an haben wir gewusst, dass Petra die Richtige für unser Lottchen ist. Sie strahlt unheimlich viel Ruhe im Umgang mit der manchmal doch recht eigenen Prinzessin aus und motiviert Sie auf das Äußerste.

Lotti wird geistig und körperlich in solch einem Maß herausgefordert, das Sie sich nach jedem Treffen zufrieden in Ihr Körbchen legt und von all dem Erlebten träumt.

Vielen Dank liebe Petra!

19.03.2016

______________________________________________________________________________

Michaela mit Pepe

Unser Hund Pepe liebt Spaziergänge, sie dürfen jedoch nicht langweilig werden. Also begaben wir uns auf die Suche nach einer Betreuung, die mehr vermag als nur eine Runde mit einem Hund zu laufen.

Bereits beim ersten Kennenlernen merkten wir mit welcher Begeisterung, Expertise und mit welchem Einfühlungsvermögen Petra mit Hunden umgeht. Somit war von Beginn an eine vertrauensvolle Basis geschaffen und wir gaben unseren Schützling und Wohnungsschlüssel ohne Bedenken in ihre Obhut.

Die Spaziergänge mit Petra fordern Pepe und sie gestaltet diese immer abwechslungsreich u.a. mit Sucharbeit, Impulskontrolle, Spielen und im Sommer sogar mit Schwimmen.

Wenn wir nach Hause kommen und Pepe zufrieden und entspannt auf der Couch liegt, zeigt uns das jeden Tag von Neuem wie sehr er die Ausflüge mit Petra genießt.

Er ist bei ihr in den besten Händen. Vielen Dank für die liebevolle Betreuung!

14.02.2016

______________________________________________________________________________

Alice mit Murphy

Petra betreut öfters meinen Vierbeiner Murphy, ein 9-jähriger Schnauzer-Cairn-Terrier-Mischling, wenn ich mal wieder einen besonders langen Arbeitstag habe. Sie ist mit so viel Herz und Wissen dabei, dass ich glücklich bin, dass Murphy so gut von ihr betreut wird. Petra ist absolut zuverlässig und springt auch spontan bei uns ein, wenn sich mein Dienstplan kurzfristig ändert. Durch ihre jahrelange Erfahrung im Umgang mit Hunden und ihr Wissen als Trainerin, kann ich mit ruhigem Gewissen meinen Liebling in ihre Hände geben. Ich kann Petra und ihren Gassi-Service sehr empfehlen!

14.02.2016

______________________________________________________________________________

Miriam mit Lupo

Lupo hat schon so manches Abenteuer mitgemacht. Aber das zottelige Zimmerpony im Zug? Dafür ist die Zeit einfach noch nicht reif. Ich machte mich auf die Suche nach jemandem, der einen ausgewachsenen Irischen Wolfshund hüten kann, wenn wir nicht da sind. Es musste jemand sein, der sich mit Hunden auskennt und sich weder von Lupos charmantem Dickkopf noch von seinen 60 kg überwältigen lässt. Und dann musste es auch jemand sein, den wir nett finden, ich und der Hund. Denn den Hausschlüssel drücke ich nicht jedem in die Hand und Wolfshunde sind sensibel. Im Internet suchte ich nach einer professionellen Hundebetreuung in der Umgebung und stiess auf die Seite von Petra Scheer. Angerufen, Kennenlerngespräch vereinbart, erste Gassirunde gemacht. Und dann liess ich Lupo mit Frau Scheer alleine. Was soll ich sagen? Als ich zurückkam, war alles gut. Ich hatte meinen gewohnt entspannten, gutgelaunten Hund und die Gewissheit, dass er prima versorgt war. Danke! Das machen wir wieder :-)

31.01.2016

______________________________________________________________________________

Angelika mit Aikita

Dank Petra habe ich im Sommer dieses Jahres wieder einen Sonnenschein gefunden, nur ein paar Wochen, nachdem meine geliebte Amy über die Regenbogenbrücke gegangen war. Durch Petra trat nicht nur unvermittelt ein neuer Vierbeiner in mein Leben, durch sie habe ich auch viele Informationen zu dieser mir bisher unbekannten Rasse erhalten, zu ihrem Charakter, zur artgerechten Beschäftigung, habe Anleitung zur Erziehung und zur speziellen Ernährung bekommen. Ganz besonders stand sie mir auch mit Rat und Tat zur Seite, als es um die Eingliederung der Hündin in mein Rudel mit zwei Katzen ging. Ich bin überglücklich, dass dies alles so reibungslos funktioniert. Die Anleitungen von Petra waren präzise, einfach umzusetzen und haben zum Erfolg geführt. Ich kann Petra fachlich wie auch menschlich bestens weiterempfehlen und freue mich sehr, dass wir uns durch die Hündin kennenlernen durften. Das Preis-Leistungsverhältnis ist einfach top!
test
Dezember 2015

test
______________________________________________________________________________t

Jenny mit Lina

Petra ist die Beste! Meine Hündin ist eine sensible Galga aus dem spanischen Tierschutz, die zwar freundlich, Fremden gegenüber aber recht misstrauisch ist. Gebt noch eine gute Portion Jagdpassion dazu und Ihr habt ein gutes Bild von Lina.

Als ich Petra traf, befand ich mich in einer schwierigen persönlichen Situation, in der sie mir durch die Betreuung Linas sehr geholfen hat. Sie ist im Umgang mit Hunden sehr kompetent, liebevoll, zugewandt und geduldig und mit dem „Hundehändchen“ ausgestattet, so dass Lina sie inzwischen freudig begrüßt (nicht selbstverständlich!) und Spaß am Spaziergang mit all seinen spannenden Erlebnissen (Rennen, Suchen, Lernen, Kraulen usw.) hat. Bei ihrer Rückkehr vom letzten Spaziergang hat sie sogar angefangen zu singen – das größte Lob aus berufener Schnauze! Und eine Unterhaltung unter „Hundemenschen“ geht mit Petra auch immer. Jenny und Lina sagen: Danke Petra!

Kleiner Tipp für den Blick über den Napfrand hinaus: http://art.petra-scheer.de

21.09.2015

______________________________________________________________________________

Michaela mit Pepe

Petra ist eine sehr liebevolle und vor allem kompetente Hundesitterin, die sich auf die Bedürfnisse des Hundes und der Halter sehr flexibel einstellt. Toll ist, dass sie dem Hund nicht nur Auslauf und Betreuung bietet, sondern ihn auch kopfmäßig fordert und fördert.
test
Zufriedenheit *****
test
27.08.2015
test

______________________________________________________________________________

Annenne mit Janis

Petra ist eine tolle Hundesitterin mit viel Erfahrung. Sie betreut unsere sensible alte Hundedame mit viel Einfühlungsvermögen und Geduld. Janis konnte schnell zu ihr Vertrauen aufbauen, obwohl sie neuen Situationen eher skeptisch gegenübersteht. Sie gestaltet die Spaziergänge individuell z.B. mit Nasenarbeit –> was sehr gut ankommt ;-) DANKE

Erfahrung ***** Engagement ***** Zuverlässigkeit *****

August 2015

______________________________________________________________________________

 

(Dieser Beitrag wurde insgeamt 634 gelesen. Heutige Besuche auf diesem Beitrag: 1.
  • HUNDEWEISHEIT

    "Es ist immer der Mensch, der den Hund nicht versteht. Nie umgekehrt!"

    Stefan Wittlin
MENU