HUNDESPRACHE

  • w_portfolio_01

Ich habe große Achtung vor der Menschenkenntnis meines Hundes, er ist schneller und gründlicher als ichFürst Bismarck

Das Verhalten von Hunden ist sehr facettenreich, die Körpersprache sehr differenziert. Körperhaltung, Mimik, Ohrenstellung, Rutenstellung, gesträubtes Fell, Zähne zeigen und Bellen sind nur eine Auswahl der umfangreichen Kommunikation des Hundes. Aber “Hündisch” lernen ist gar nicht so schwer.

Ich übersetze Ihnen, was Ihr Hund Ihnen sagen möchte, wie er mit Ihnen kommuniziert um seine Bedürfnisse zu zeigen und was Sie daraus für die tägliche Zusammenarbeit für Schlüsse ziehen können.

Ist das Verhältnis zwischen Mensch und Hund vertrauensvoll und erkennt der Hund seinen menschlichen Partner als Rudelführer an, zeigt er ihm dies durch entsprechende Signale. Wenn dieses Thema Ihr Interesse geweckt hat und Sie mehr darüber erfahren möchten, dann freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme.

(Dieser Beitrag wurde insgeamt 312 gelesen. Heutige Besuche auf diesem Beitrag: 1.
  • HUNDEWEISHEIT

    "Es ist immer der Mensch, der den Hund nicht versteht. Nie umgekehrt!"

    Stefan Wittlin
MENU