GALERIE

DSCN0951

Ich habe große Achtung vor der Menschenkenntnis meines Hundes; er ist schneller und gründlicher als ich. Otto Eduard Leopold Fürst von Bismarck 

FELLE

Diese Seite wird ständig ergänzt und überarbeitet.

Ich freue mich, wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal vorbeischauen.

Meine eigenen Vierbeiner:

Mein Sonnenscheinchen Anna ist am 10. September 2017 im Alter von 14,5 Jahren über die Regenbogenbrücke gegangen. Schweren Herzens mussten wir sie gehen lassen. Sie ist ganz sanft und friedlich in meinen Armen eingeschlafen und wird nun ihren grossen Freund Forrest im Hundehimmel wieder treffen, den sie so sehnlichst vermisst hat. Mit 3 Jahren kam sie aus dem Tierschutz zu mir. Es waren wunderschöne Jahre mit dieser aufgeweckten und ständig zu Spässen aufgelegten temperamentvollen Hündin. Ihr bezauberndes typisches Dalmatinerlachen werde ich nie vergessen und stets in meinem Herzen tragen.

Mein grosser Seelenhund Forrest Gump ist am 8. Juni 2017 mit 13,5 Jahren über die Regenbogenbrücke gegangen. Die Jahre mit ihm sind nur so dahin geflogen. Mit 18 Wochen habe ich ihn vom Züchter übernommen, nachdem er schon 6 Wochen vermittelt war und dann wieder zu diesem zurückgebracht wurde. Er war ein liebenswerter Sturkopf, sehr menschenbezogen und zugleich der allerbeste Lehrer, den ich in meinem Leben bekommen konnte. Schweren Herzens mussten wir ihn gehen lassen. Ganz sanft und friedlich ist er in meinen Armen eingeschlafen

https://dog.petra-scheer.de/seelenhunde

Ich fand heraus, dass einem in tiefem Kummer von der stillen hingebungsvollen Kameradschaft eines Hundes Kräfte zufließen, die einem keine andere Quelle spendet. Doris Day

Ich bin sehr dankbar für die wunderschönen Jahre mit diesen beiden aussergewöhnlichen Hunden und alles was ich durch sie erfahren und lernen durfte. Beide begleiten mich auch heute noch – sie haben einen festen Platz in meinem Herzen.

Unsere Lieblingsbeschäftigung in jungen Jahren waren ausgiebige Spaziergänge, wenn möglich am Meer. Jetzt im Alter war es viel ruhen und unaufgeregt und mit ganz viel Zeit die Welt erschnüffeln.

______________________________

Meine Gassiservice-Hunde

______________________________

Gruppenfotos

______________________________

Capo – der Gemütliche

… weitere Fotos hier

______________________________

Bela – der Unermüdliche

… weitere Fotos hier

______________________________

Emma – die Humorvolle

… weitere Fotos hier

______________________________

Emma – die Sanfte

… weitere Fotos hier

______________________________

Gajado – der Vorsichtige

… weitere Fotos hier

______________________________

Henri – der Spassvogel

… weitere Fotos hier

______________________________

Lotti- die Temperamentvolle

… weitere Fotos hier

______________________________

Lucy – die Schmusebacke

… weitere Fotos hier

______________________________

Murphy - der kleine Schelm

… weitere Fotos hier

______________________________

Pepe - der Musterschüler

… weitere Fotos hier

______________________________

Pitti - der Smarte

… weitere Fotos hier

______________________________

Sally - die Kesse

… weitere Fotos hier

______________________________

Samson - der Aufgeweckte

… weitere Fotos hier

______________________________

Vince – der Kongspezialist

… weitere Fotos hier

______________________________

Kurzzeitige Betreuung:

Buddy - ein Jungspunt mit Flausen

… weitere Fotos hier

______________________________

Lupo - der sanfte Riese

… weitere Fotos hier

______________________________

Locke - der süsse Überraschungsgast

… weitere Fotos hier

______________________________

Sansa - die Vorsichtige

… weitere Fotos hier

______________________________

Ehemalige Gassihunde 2017:

Percy - der Sanftmütige

Percy ist ein sehr freundlicher und sanfter Kerl, mit einer guten Portion Jagdpassion. In seinen Genen steckt Labrador und Setter, was ihm einen ganz aussergewöhnlichen Charakter verleiht. Leider hat sich mein Einzugsgebiet für den Gassiservice geändert, so dass ich ihn nicht weiter betreuen kann. Ich habe ihn aber an einen kompetenten und sehr netten Kollegen übergeben

… weitere Fotos hier

______________________________

Bokey - der Charmante

Bokey ist umgezogen und wohnt jetzt mit seinem Frauchen im Norden Berlins direkt neben der Arbeitsstelle. So hat Frauchen viel mehr Freizeit und kann Bokey wieder selbst betreuen. Ich werde den charmanten Kerl vermissen, freue mich aber sehr für die kleine Familie.

… weitere Fotos hier

______________________________

Watson - der Charmante

Watson war eine ausgesprochen sympathische Englische Bulldogge und der Hundekumpel von Emma, auch eine Englische Bulldogge. Über den sprichwörtlichen Sturkopf musste ich oft herzhaft lachen, denn mit Hundeleberwurst war bei ihm alles möglich. Da liess er sich nie zweimal bitten…
Leider ist Watsan im Februar 2017 ganz überraschend und völlig unerwartet über die Regenbogenbrücke gegangen. Mach es gut, Du liebenswerter Rabauke. Ich vermisse Dich!

… weitere Fotos hier

______________________________

Ehemalige Gassihunde 2016:

Janis - die Lady

In Janis Familie gibt es bald Familienzuwachs. Aus diesem Grund darf Frauchen jetzt zu Hause bleiben und Janis ist rund um die Uhr wieder an ihrer Seite.

… weitere Fotos hier

______________________________

Lina - die Fee

Linas Frauchen arbeitet jetzt wieder voll und so benötigt Lina eine Ganztagsbetreuung. Da ich das nicht anbiete, darf sie jetzt in eine Hundetagesstätte.

Mach es gut kleiner Sonnenschein und danke für die vielen schönen Momente, die ich mit Dir auf unseren Gassirunden haben durfte.

… weitere Fotos hier

______________________________

Lotti – das Kraftpaket

Lotti darf jetzt mit ins Büro und geniesst den ganzen Tag an Frauchens Seite.

Mach es gut, kleines Kraftpaket und danke für die schöne Zeit mit Dir.

… weitere Fotos hier

______________________________

Eine kleine Auswahl meiner ehrenamtliche betreuten Fellnasen des Tierheims Berlin in den Jahren 2013 – 2015

______________________________

Vermittelte Fellnasen 2015

Aikita - die Vorsichtige

… weitere Fotos hier

______________________________

Ehemalige Gassihunde 2015:

Amber - die Sanfte

(Dieser Beitrag wurde insgeamt 682 gelesen. Heutige Besuche auf diesem Beitrag: 1.
  • HUNDEWEISHEIT

    "Es ist immer der Mensch, der den Hund nicht versteht. Nie umgekehrt!"

    Stefan Wittlin
MENU